SV Germania Gernrode e.V. » Rieder : F-Junioren 1:6
SV Germania Gernrode e.V.

Rieder : F-Junioren 1:6
31.10.2008 - 14:12 von Administrator


Rieder : F-Junioren 1:6
Hallo liebe Fu?ballfreunde,
es macht also wieder Spa? mit dem Tore schie?en. Nach dem verlorenen Punktspiel gegen Germania Halberstadt I hie? es am Mittwoch im vorgezogenem Pokalspiel in Rieder alles oder nichts !
Wie hei?t es immer so sch?n "Derby" und dann noch in der Pokalrunde. Mit 12 Spielern im Mannschaftsaufgebot hatten die Trainer Marcel und Michael Zinke verschiedene M?glichkeiten f?r das Spiel.
Zudem war erstmalig, nach einer 4 w?chigen Verletzung, der Spieler Tim Gusina wieder mit von der Partie. Unsere Mannschaft begann wieder vom Anpfiff an, das Spiel an sich zu rei?en und dem Gegner
somit keine Chance zur Spielentfaltung zu bieten. Die Rechnung ging voll auf und Jonas Bochnia brachte die Mannschaft in der 5. Minute mit einem Kracher im Netz von Rieder in F?hrung.
Durch sichere Spielz?ge aus der eigenen H?lfte herraus, ging es wieder Richtung Tor und Jonas konnte wieder, nach sch?ner Vorarbeit seiner Mannschaftskollegen, auf 0:2 erh?hen.
Die Abwehr spielte mit Marvin Hunger, Florian Weinert und Johannes Heinze sicher. Die wenigen B?lle konnten zur Seitenlinie gekl?rt oder in das Spiel zum Mittelfeld erfolgreich weitergeleitet werden.
So kam es auch dazu, dass unser Mittelfeldspieler, Florian Clemens, seine Chance nutzte und den Ball mit einem kr?ftigem Schu? in das rechte obere Eck versenken konnte; 0:3.
Die F-Junioren aus Rieder steckten aber gegen Ende der ersten H?fte nicht auf. So kam es dazu, das unsere Abwehr zu weit weg von der einzigsten Sturmspitze von Rieder stand und der Spieler ohne Gegenwehr sein Tor machen konnte. 1:3 und ab in die Halbzeit.

123 Zeit vorbei und wieder ran an den Gegner. So mu? wohl die Halbzeitansprache vom Trainer gewesen sein. Die Jungs blieben ihrem konzentrierten Spiel treu und suchten nach weiteren Torm?glichkeiten.
Die M?glichkeiten waren da, aber an dieser Stelle mu? man den Torwart von Rieder erw?hnen. Der wehrte viele Torsch?sse erfolgreich ab und machte ein gutes Spiel f?r seine Mannschaft.
Aber da war doch noch was ! Jonas Bochnia wollte noch einmal "ein Tor schie?en" und ja, es klappte wieder einmal; 1:4. Zwischenzeitlich kamen auch die Auswechselspieler mit Tim Gusina, Till Corr und sein Bruder Nils Corr und Niklas Manitz zum Einsatz. Rieder hatte gegen Ende der 2. Halbzeit nichts mehr dem Spielverlauf entgegenzusetzen. Der Ballbesitz bei unserem Nachwuchs war ?berzeugend. Jonas Bochnia nutzte seine Freiheiten und Dank seiner Technik klingelte es wieder im Tor von Rieder; 1:5. Aus den eigenen Reihen sicher zum St?rmer Tobias Kuschel gespielt, setzte dieser sich alleine gegen 3 Gegenspieler durch und scho? die Mannschaft mit einer super Einzelleistung sicher zum 1:6 Sieg. Wir spielen weiter im Pokal ! ! !

Danke f?r die Unterst?tzung an die Eltern, und unseren treuen Fans aus der E- und D-Jugend ;-) sowie f?r den Besuch von Mario Walther und Andreas Klaschka. Wir sehen uns am Sonnabend !
Schauen wir doch mal unserem Trainer, Marcel, zu oder Herr Klaschka ?

P.S. Danke an den Gastgeber aus Rieder f?r die Spielverlegung, somit kann sich unser Trainer, Marcel, voll auf seinen Trainerlehrgang am Sonnabend konzentrieren.

Danke f?r den tollen Bericht an Michael Clemens
1 Kommentar News empfehlen Druckbare Version nach oben