SV Germania Gernrode e.V. » C-Jugend ist Hallenkreismeister 2014/2015
SV Germania Gernrode e.V.

C-Jugend ist Hallenkreismeister 2014/2015
16.12.2014 - 22:31 von Micha


C-Jugend ist Hallenkreismeister 2014/2015C-Jugend ist Hallenkreismeister 2014/2015 !!!

Ein aufregenes und spannendes Wochenende für unsere Germanen! Am Sonntag fuhr unsere C-Jugend nach Schwanebeck zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaft. Ziel war es, am Ende den Pokal in die Höhe zu stemmen und mit dem ersten Titel für diese Mannschaft nach Hause zu fahren.

Im ersten Spiel ging es gegen die SG Langenstein/Derenburg. Der letztjährige Harzmeister in der Halle sollte auch gleich der erste Stolperstein im Turnier sein. Unsere Germanen waren noch garnicht anwesend und durch 2 individuelle Fehler verlor man das Auftaktspiel mit 2:0. Sollte es das schon gewesen sein?
Im 2. Spiel ging es gegen die JSG Huy. Durch eine deutliche Steigerung und konzentrietem Spiel konnte man sich mit 3:0 durchsetzen.
Im letzten Spiel der Vorrunde ging es gegen Hasselfelde. Dort konnten wir einen lockeren 3:0 Sieg einfahren.
Somit ging es als 2. der Vorrunde hinter Langenstein/Derenburg in das Halbfinale gegen den Ersten der Gruppe B.
Es ging gegen die SG Germania Wernigerode/Heudeber/Nordharz. Draußen auf dem Großfeld war allen das Ergebnis noch in Erinnerung, was wir in der letzten Minute mit 3:2 gewinnen konnten. Wir fingen gleich super an und konnten nach 10 Sekunden das erlösende 1:0 erzielen. Danach wurden viele Chancen herausgespielt und ging schnell mit 3:0 in Führung. In der letzten Minute gelang Wernigerode noch der Anschluss zum 3:2. Somit standen wir erstmals in einer Endrunde im Finale.
Die Anspannung war bei allen zu erkennen und manche äußerten sich auch, dass sie ein komisches "kribbeln" im Bauch merken.glücklich Es ging im Finale gegen Hedersleben. Es war ein Finale auf ein Tor und wir erspielten uns Chance um Chance. Doch der Ball wollte nicht so richtig ins Tor. Lucas Portius war es vorbehalten, dass 1:0 unter großen Jubel zu erzielen. Nach vielen Fehlentscheidungen durch den Schiedsrichter, konnte Hedersleben 1. Minute vor dem Ende den Ausgleich erzielen. Somit endete das Finale mit 1:1 und es ging in die Verlängerung. In der Verlängerung kam erst das Glück nicht zu uns und wir hatten mit einem Pfosten und einem Lattenknaller die größten Chancen.
Dann ging es in die letzte Minute, alles sah 10 Sekunden vor dem Ende nach einem sicheren 9-meterschießen aus. Doch 4 Sekunde nvor dem Ende konnte Niklas Fritschler der einen Sahnetag erwischte, den Siegtreffer für unsere Germanen erzielen. Alle Spieler, Eltern und Trainer kannten nun kein halten mehr und das Feld wurde gestürmt und ausgelassen gejubelt.
Endlich habe man es geschafft und den ersten Titel geholt. Man war bzw. ist Hallenkreismeister 2014!!!
Es war ein super Turnier und ein toller Erfolg für die Mannschaft, die sich den Titel wirklich verdient hat.

Aufstellung: Dustin Manthey, Nico Pagenhardt, Jonas Bochnia, Kevin Pleschke, Tobias Kuschel, Niklas Fritschler, Lucas Portius, Florian Weinert, Florian Clemens



1 Kommentar News empfehlen Druckbare Version nach oben