SV Germania Gernrode e.V. » Niederlage im Hagental
SV Germania Gernrode e.V.

Niederlage im Hagental
26.04.2015 - 19:07 von td1311


Niederlage im HagentalGeschrieben von: Ralph Kuhmann

Am Freitag Abend wollten die Alten Herren im heimischen Hagental an den Erfolg von Bad Suderode anknüpfen. Bei bestem Fußballwetter war erstmalig die Mannschaft von Eintracht Derenburg zu Gast.
Leider gab es kurzfristig 3 Absagen, so daß wir personell wieder mal recht dünn aufgestellt waren.

Die Gäste gingen schnell in Führung. Nach einem Freistoß, bei dem die tief stehende Sonne unsere Abwehr lahmlegte, konnte der gegnerische Stürmer unbedrängt einschießen. Wir hatten auch unsere Chancen, zwei tolle Schüsse von Marko Klinke landeten am Pfosten, ein Tor wurde zurecht nicht anerkannt.

In der 2.Halbzeit drängten wir auf den Ausgleich. Die zweikampfstarke Abwehr der Derenburger machte es unseren Stürmern aber sehr schwer und mit ihren schnellen Stürmern kamen sie immer wieder zu gefährlichen Kontern, wo unsere Abwehr regelmäßig schlecht aussah. So kassierten wir zwei weitere Tore, nach vorne hatten wir weiter Pech mit noch zwei Pfostentreffern.

In der Schlussminute erzielten die Gäste mit einem direkt verwandelten Freistoß noch das 4:0. Am Ende eine verdiente Niederlage, die allerdings zu hoch ausfiel. Die äußerst faire Partie wurde von Dieter Kleiner sehr souverän geleitet.

Aufstellung :
Stephan Bomeier, Ralph Kuhmann, Falk Dube, Marko Preißler, Holger Tauche, Christian Utpadel, Marko Klinke, Frank Witzel, Andres Rzymek, Markus Franke, Jens Bangnowski, Lars Kollmann
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben