SV Germania Gernrode e.V. » Blitzstart in Dardesheim
SV Germania Gernrode e.V.

Blitzstart in Dardesheim
02.11.2015 - 19:58 von Micha


Blitzstart in DardesheimAm Sonnabend fuhren unser B-Junioren nach Dardesheim zur SG Badersleben/Dardesheim/Zilly.

Auch bei uns schien die Sonne und somit machte es auch Spaß im Sonnenschein auf dem Sportplatz zu verweilen.



Zudem schaffte die Mannschaft einen Blitzstart den ich so noch nicht gesehen habe. Anstoß und gleich die erste Chance wurde von Jonas genutzt und es stand 0:1 in der 1. Minute. Das hat gesessen ;-) Es dauerte nicht lange (Sekunden) und Felix lies dem Torhüter das Blut in den Kopf steigen. 0:2 in der 2. Spielminute.



Jetzt war nicht nur der Trainer der Gastgeber wach sonder auch seine Spieler. Sie hielten gegen und nahmen die Zweikämpfe besser an. In der 22. Minute meinte es aber die Verteidigung zu gut und Emil wurde im Strafraum nach schöner Einzelleistung zu Fall gebracht. Schiedsrichterin Sarah Hartmann zeigte sofort auf den Punkt. 11 Meter und den Ball legte sich Lucas zurecht und verwandelte ganz sicher zum 0:3 Pausenstand.



Trainer Andreas Severin fand in der Halbzeitpause scheinbar die richtigen Worte denn kurz nach dem Anpfiff der zweiten Hälfte (41 min.) klingelte es im Tor von Nico. Class Hanika brachte seine Mannschaft zurück ins Spiel und das auch mit einem Blitztor.

In der 44. Spielminute gab es an der Strafraumgrenze der Gastgeber einen Freistoß für unsere Germanen. Flo gelang ein sehr sehenswertes Freistoßtor rechts oben in den Winkel und stellte den alten Torabstand wieder her. 1:4 !



10 Minuten später hämmerte der gut aufgelegte Felix den Ball in die Maschen und es Stand 1:5.

Den Schlußpunkt setzte aber der Gastgeber. Im Strafraum wurde der Ball nicht sauber geklärt und Jan Klaus gelang in der 62. Minute das zweite Tor für die SG. Ab diesem Zeitpunkt wurde nur noch gebolzt und kein Fußball mehr gespielt bemängelte Marcel Zinke die Leistung seiner Kicker.

Dennoch weiterhin ungeschlagen in der laufenden Saison. An dieser Stelle wünschen wir unserem erkrankten Kapitän, Kevin Pleschke alles Gute und hoffen auf seinen Einsatz im nächsten Punktspiel.

Aufstellung: Nico Pagenhardt, Florian Clemens, Lucas Portius, Emil Gerhardt, Luca Bochnia, Niklas Fritschler, Jonas Bochnia, Martin Schleichardt, Felix Ohms, Tobias Kuschel, Markus Dömel - Gregor Wittich, Daniel Manthey, Christopher Gorsler, Filip Westphal
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben