SV Germania Gernrode e.V. » Tolle Teamleistung
SV Germania Gernrode e.V.

Tolle Teamleistung
20.03.2016 - 20:54 von td1311


Tolle TeamleistungGeschrieben von: Stefan Schmerschneider

Nach dem unglücklichen Unentschieden gegen Blankenburg ging es diesen Samstag zum Auswärtsspiel in Darlingerode. Wir konnten wieder mit voller Besetzung antreten, auch der weiterhin gesperrte Hannes war als Zuschauer dabei. Von Anfang an entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel mit Feldvorteilen für uns. Unsere Abwehr um Moritz H., Moritz M., Leonie und Luisa konnte die meisten Angriffe abfangen, sodass Jan-Philipp kaum Ballkontakte verbuchen musste.

In der Offensive machten wir über die spielfreudigen Falco, Bennie, Moritz B. und Niklas ordentlich Druck, konnten aber wie schon gegen Blankenburg unsere Chancen nicht nutzen. Auch unser agiler Goalgetter Lukas konnte bis kurz vor Ende der 1. Halbzeit keinen Ball im gegnerischen Tor unterbringen. Dann kam die 19. Minute, nach tollem Spielzug über die rechte Außenbahn kam der Ball zu Moritz M. und er schoss den Ball zur absolut verdienten und überfälligen Führung ein. So ging es mit einem 1:0 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit ging es mit viel Druck weiter, aber auch Darlingerode versuchte näher an unser Tor zu kommen. In der 27. Minute nutzte dann Niklas eine der guten Möglichkeiten zum 2:0. Nun waren wir voll im Spiel und es klappte fast alles. Moritz B. erhöhte in der 30. Minute mit einem tollen Flachschuss ins rechte untere Eck. Da hat er die Hinweise der Trainer, bei nassem Rasen flach zu schießen, toll umgesetzt. Nur eine Minute später krönte Bennie seine bis dahin tolle Leistung mit einem ebenso coolen wie sehenswerten Tor (mit dem Außenrist am verdutzten Keeper vorbei).

Das war natürlich die Entscheidung, wir spielten aber weiter auf die nächsten Tore. Das wurde in der 35. Minute dann auch mit dem 5:0 belohnt, Moritz M. schoss sein zweites Tor. Zwei Minuten vor dem Ende dann der schönste Angriff des Tages, Moritz B. mit einem tollen Pass durch zwei Gegenspieler auf der rechten Seite auf Bennie. Dieser umkurvte locker den letzten verbliebenen Gegner und passte vor dem herausstürzenden Torwart auf Lukas, der nur noch einzuschieben brauchte. Das war dann auch der verdiente Endstand, für zumindest einen Tag waren wir Tabellenführer. Und nach dem 0:0 von HBS I bei Thale II am heutigen Sonntag sind wir es auch bis über Ostern. Juhu

Einen großen Glückwunsch an das gesamte Team, ihr habt große Klasse gespielt. Mit dabei waren Moritz B., Leonie, Jan-Philipp, Moritz H., Falco, Luisa, Moritz M., Bennie, Niklas und Lukas und der zuschauende Hannes.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben