SV Germania Gernrode e.V. » Auftakt nach Maß für Germania Gernrode D1
SV Germania Gernrode e.V.

Auftakt nach Maß für Germania Gernrode D1
29.08.2016 - 19:37 von Micha


Auftakt nach Maß für Germania Gernrode D1Geschrieben von: Christoph Wolters

Da war er nun, der lang ersehnte Start in die neue Saison der Landesliga für die neu formierte D1 der Germanen.

Nach dem bitteren Pokalaus der vergangenen Woche, bei dem man das Spiel in den letzten 2 Minuten verlor, war die Mannschaft auf Wiedergutmachung aus.

Gegner an diesem heißen Samstag Morgen war der Aufsteiger aus Staßfurt. Von der ersten Minute an spielte die sehr offensiv von den Trainern Christoph Wolters und Steffen Bochnia eingestellte Mannschaft auf des Gegners Tor, sodass es in der 3. Minute schon 1:0 ( Elias Staat ) für die Germania stand. Chancen gab es danach im Minutentakt, jedoch wollte der Ball nicht ins Tor, wobei auch dem Staßfurter Torwart hier ein Kompliment zu machen ist.

Machtlos war er dann in der 16. Minute, als Julius Dudda mit einem sehenswerten Schuss das 2:0 erzielte. Leider nahmen sich die Spieler dann eine Auszeit, was die Staßfurter gleich offensiver werden ließ, jedoch war auf Paul Schulz wie stets Verlass, der zwei Schüsse sehr gut parierte. Ansonsten stand die Abwehr um Abwehrchef Janne Utpadel sicher.

Die Halbzeitansprache der Trainer fiel ob der schlechten Chancenauswertung entsprechend aus. Druckvoll kamen die Germanen aus der Kabine. Moritz Wolters eröffnete den Torreigen in der 38. Minute zum 3:0, es folgten das 4:0 ( 43.) durch Luca Staat, das 5:0 ( 44.) durch Ben Reifgerste, Tim Mautner erhöhte auf 6:0 in der 45. Minute.

Zwar verlor die Germania kurzzeitig die Ordnung, Staßfurt konnte hieraus jedoch kein Kapital schlagen und kam nur zu einem Torschuss, der Paul Schulz auch nicht überwinden konnte. Danach konzentrierten sich die Jungs wieder und konnten die Tordifferenz durch das 7:0 ( 50. Luca Staat ) verbessern, ehe erneut Tim Mautner mit dem 8:0 (51.) den Schlusspunkt setzte.
Insgesamt eine gute Mannschaftsleistung gegen einen über weite Strecken überforderten Gegner. So geht die Germania als Tabellenführer in den nächsten Spieltag. Zu Gast am 3.9. um 11 Uhr im Hagental ist die Germania aus Halberstadt.

Gernrode: Paul Schulz, Ben Reifgerste, Janne Utpadel, Luca Staat, Julius Dudda, Elias Saat, Jason Steinmecke, Tim Mautner, Moritz Wolters
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben