SV Germania Gernrode e.V. » Starker Auftritt bei der Futsal-HKM
SV Germania Gernrode e.V.

Starker Auftritt bei der Futsal-HKM
08.01.2017 - 10:48 von td1311


Starker Auftritt bei der Futsal-HKMGeschrieben von: Ralph Kuhmann

Am Samstag um 9:00 Uhr trat die A-Jugend in der Halle der Völkerfreundschaft in Halberstadt zur Futsal-Endrunde auf Kreisebene an. Es waren insgesamt 6 Mannschaften am Start (5 Landesligisten und 1 Verbandsligist), der Sieger qualifizierte sich für die nächste Runde auf Landesebene.

Im 1. Spiel gegen Germania Wernigerode erspielten wir uns eine Vielzahl von Chancen, ließen aber zu viele liegen und es reichte nur zu einem 1:1. Auch in den folgenden Spielen gegen die SG Harz und den FSV Sargstedt bot unser Team tollen, technisch starken Fußball und wir gewannen mit 4:1 bzw. 4:2.

Im 4.Spiel trafen wir auf den Turnier-Favoriten Germania Halberstadt. Die hatten bis dahin alles klar gewonnen und das Spiel war somit vorentscheidend für den Turniersieg. Wieder eine klasse Leistung und nach sehenswerten Spielzügen erzielten wir 2 tolle Tore zur verdienten Führung. Nach dem zwischenzeitlichen 2:2 Ausgleich konnten wir wieder mit 3:2 in Führung gehen. Kurz vor Schluss pfiffen die Schiedsrichter ein Foul auf Höhe der Mittellinie, welches aus unserer Sicht keines war. Es war unser 4. Foul und wurde mit einem Strafstoß geahndet, der zum 3:3 Endstand führte.

Im letzten Spiel besiegten wir die SG Langenstein / Derenburg mit 6:2. So belegten wir am Ende ungeschlagen den 2. Platz hinter Germania Halberstadt. Ein dickes Lob an die Mannschaft für diesen starken Auftritt mit 18 Toren in 5 Spielen.

Leider brachte uns eine umstrittene Schiedsrichterentscheidung um den Turniersieg.
Wir wünschen den Halberstädtern viel Erfolg in der Zwischenrunde.

Eingesetzte Spieler :
Marcus Dömel (TW), Lukas Schulze (4 Tore), Nico Höffgen (2 Tore), Michel Borgmann, Luca Bochnia, Max Roesner, Florian Arndt (1 Tor), Emil Gerhardt (6 Tore), Kay Gödecke (5 Tore)
1 Kommentar News empfehlen Druckbare Version nach oben