SV Germania Gernrode e.V. » 2. Platz in Aschersleben
SV Germania Gernrode e.V.

2. Platz in Aschersleben
19.02.2017 - 11:35 von td1311


2. Platz in AscherslebenGeschrieben von: Ralph Kuhmann

Am Samstagabend trat die A-Jugend beim 2. Fair-Play-Cup des SV Lok Aschersleben in der WEMA-Halle an. Am Start waren neben 2 Mannschaften des Gastgebers noch die JSG Arnstein, die SG Aken / Wulfen sowie die SG Abus Dessau, es wurde „jeder gegen jeden“ gespielt.

Wir gingen mit 8 Feldspielern an den Start, wobei Schulle, Rosi und Marcus schon 90 Minuten bei den Herren in den Beinen hatten.

Im ersten Spiel gegen Arnstein taten wir uns schwer, konnten aber mit 3:2 gewinnen. In den beiden Spielen gegen Aschersleben I+II glänzten wir wieder mit tollem Hallenfußball und gingen mit 2:0 bzw. 6:0 als Sieger vom Platz. Das Spiel gegen die bis dahin auch ungeschlagene Mannschaft aus Aken entschied dann über den Turniersieg.

Der Gegner fiel durch diverse Fouls und Unsportlichkeiten auf, die auch mit entsprechenden Zeitstrafen geahndet wurden – trotzdem kassierten wir mit 1:4 unsere einzige Niederlage. Im letzten Spiel besiegten wir noch Dessau mit 3:1 und beendeten somit das Turnier mit dem 2. Platz. Emil verfehlte mit 6 Toren den „Besten Torschützen“ nur knapp.

Unter´m Strich ein guter Abschluß der Hallensaison, leider hat es nicht ganz zum Turniersieg gereicht. In der nächsten Woche starten wir bei Lok Aschersleben in die Rückrunde.

Eingesetzte Spieler :
Bruno Gerloff (1 Tor), Lukas Schulze (1 Tor), Marcus Dömel, Anton Ritschel (1 Tor), Emil Gerhardt (6 Tore), Kay Gödecke (4 Tore), Max Rösner, Lukas Sahlmann, Nico Höffgen
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben