SV Germania Gernrode e.V. » Perfekter Start in die Rückrunde
SV Germania Gernrode e.V.

Perfekter Start in die Rückrunde
05.03.2017 - 17:24 von td1311


Perfekter Start in die RückrundeZum heutigen Rückrundenstart empfing die SG Gernrode/Thale die TSG Calbe auf einem sehr gut bespielbaren Rasenplatz in Thale. Das Hinspiel in Calbe konnte die SG mit 4:0 für sich entscheiden.

Die Trainer konnten aus dem Vollen schöpfen und auch mal experimentieren, so spielte zum Beispiel der etatmäßige Innenverteidiger N. Höffgen von Anfang an Mittelstürmer. Die SG begann sofort mit einem Sturmlauf auf das Calber Tor und E. Gerhardt scheiterte schon nach 4 Minuten knapp am Gästeschlussmann. Nach der anschließenden Ecke wurde M. Roesner im Strafraum gefoult und F. Arndt konnte den fälligen Strafstoß sicher zur 1:0-Führung verwandeln.

Es entwickelte sich eine einseitige Partie. Angriff auf Angriff rollte auf das Tor der Gäste, aber die Heimmannschaft überbot sich im Auslassen der vielen Torchancen. F. Ohms und N. Höffgen bauten den Vorsprung auf 3:0 aus, ehe Calbe nach knapp 40 Minuten per Strafstoß auf 3:1 verkürzen konnte. Den Schlusspunkt in der ersten Halbzeit setzte wiederum N. Höffgen zum 4:1.

In den zweiten 45 Minuten das gleiche Bild. Calbe war auf Schadensbegrenzung bedacht und die SG tat sich schwer, den Ball über die Torlinie zu bringen. Die SG wechselte jetzt durch und mit K. Sillmann kam auch ein Spieler zum Einsatz, der viele Wochen wegen Verletzung gefehlt hatte.

Dennoch konnten 6 weitere Treffer durch N. Höffgen, F. Arndt (Strafstoß), E. Gerhardt, F. Ohms und 2 x K. Sillmann erzielt werden. Die Gäste dezimierten sich zu allem Überfluss noch nach 60 Minuten nach einer Gelb-Roten Karte wegen Meckerns.

Aufschluss über den tatsächlichen Leistungsstand brachte dieses Spiel für die Trainer sicher nicht, aber dies wird sich am kommenden Sonntag ändern, wenn die SG in Wanzleben antritt. Wanzleben konnte sich am 2. Spieltag mit 7:0 im Hagental durchsetzen, aber nach starkem Beginn ist die Mannschaft mittlerweile auf den 4. Platz abgerutscht. Die SG Gernrode/Thale belegt nach dem heutigen Spieltag den 5. Platz der Tabelle.

Eingesetzte Spieler:
R. Janzick, M. Dömel, M. Borgmann, L. Sahlmann, L. Bochnia, F. Arndt, M. Roesner, F. Ohms, E. Gerhardt, K. Gödecke, N. Höffgen, H. Gärtner, M. Schmidt, K. Sillmann
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben