SV Germania Gernrode e.V. » Punkteteilung in Thale
SV Germania Gernrode e.V.

Punkteteilung in Thale
29.05.2017 - 12:14 von td1311


Punkteteilung in ThaleGeschrieben von: Ralph Kuhmann

Am Sonntag trat die A-Jugend in Thale gegen die SG Lok Aschersleben an. Bei großer Hitze um 13:00 Uhr sollte es eine Revanche für die unglückliche Niederlage im Hinspiel geben.

Die, wie immer an einigen Positionen umgestellte Mannschaft, kam sofort zu einigen guten Chancen. Aber auch die Gäste aus Aschersleben stellten unsere Defensive immer wieder vor Probleme. Nach 30 min nahm Max Roesner einen langen Ball von Luca Bochnia auf, flankte von der Grundlinie und Konrad Sillmann köpfte zum 1:0 ein. Praktisch im Gegenzug kamen die Gäste zum Ausgleich.

Direkt nach Anpfiff zur 2. Halbzeit überraschte der Gegner unsere Abwehr mit einem langen Ball und erzielte die 2:1 Führung. Kurz danach brachte uns ein Foulelfmeter mit 3:1 in Rückstand. Jetzt zeigte die Mannschaft eine gute Moral, kämpfte und kam nach 70 Minuten zum 2:3 Anschlusstreffer. Eine scharfe Hereingabe von Kay Gödecke lenkte Emil Gerhardt in`s Tor (oder war es ein Eigentor?).

Das unermüdliche Anrennen wurde nach 75 Minuten mit dem Ausgleich belohnt. Felix Ohms verlängerte einen tollen langen Abschlag von Julian Nebe und Konrad Sillman schob eiskalt zum 3:3 ein. In der Schlussphase gab es sogar noch einige Chancen zum Sieg, die Gäste blieben mit Kontern aber auch stets gefährlich.

So blieb es nach großem Kampf beim 3:3, für den erhofften Heimsieg waren 3 Gegentore zu viel.

Eingesetzte Spieler :
Julian Nebe, Max Roesner, Lukas Saalmann, Luca Bochnia, Emil Gerhardt, Michel Borgmann, Felix Ohms, Nico Höffgen, Konrad Sillmann, Felix Pollack, Lukas Schulze, Kay Gödecke, Florian Clemens, Christopher Gorsler, Khaled Amiri, Richard Janzick
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben