SV Germania Gernrode e.V. » Timmenrode : F-Junioren 0:6
SV Germania Gernrode e.V.

Timmenrode : F-Junioren 0:6
24.11.2008 - 15:41 von Administrator


Timmenrode : F-Junioren 0:6Es schneit, es schneit kommt alle aus dem Haus... Und genau so war es auch !

Im letzten vorgezogenen Punktspiel fuhren die F-Junioren zum Gegner nach Timmenrode. Das wird unser erstes Spiel im Schnee, sagten die Kicker und freuten sich darauf.
Die Mannschaft hatte sich in den letzten Trainingstagen schon intensiv auf die anstehenden Hallenturniere vorbereitet und das Trainergespann Zinke, hoffte, das dies sich nicht negativ auf
das Spiel auswirkt. Aber ganz im Gegenteil, ob Abwehr, Mittelfeld oder Sturm, alle setzten die erlernten neuen Kombinationen aus der Halle auf dem wei?en Rasen mit sch?nem Doppelpa?spiel um.
Bereits in der zweiten Spielminute nutzte unser St?rmer, Jonas Bochnia, seine Chance und brachte unser Team mit 0:1 in F?hrung. Der Druck auf den Gegner wurde vom Ansto?punkt aufgebaut und
mit sauberen Spielz?gen, konnten alle drei St?rmer (Niklas Fritschler, Jonas Bochnia und Tobias Kuschel) trotz der Platzverh?ltnisse immer wieder in Szene gesetzt werden. Von unserer Fanoma (und auch Zeugwart) wurden nicht
nur die Kicker, sondern auch die Eltern versorgt. Es gab f?r die gute Stimmung lecker Kuchen, Kaffee und vieles mehr. Danke an dieser Stelle.
Bei null Grad Au?entemperatur liefen die F-Junioren hinter jedem Gegner hinterher und wurden f?r diese Leistung durch das zweite Tor von Jonas in der sechsten Minute belohnt.
Aber auch Timmenrode hatte eine sehr gute M?glichkeit zu verk?rzen, dies wurde jedoch von Nico Pagenhardt vereitelt. Er begrub den Ball unter sich sehr sicher.
Das Spiel im Schnee brachte auch einige neue Erfahrungen. Mann kann den Ball sch?n weit nach vorne spielen und der wartet da wo er aufgekommen ist, toll. Also eher da sein als der Gegner und nichts
kann schief gehen. So oder ?hnlich mu? der eine oder andere Spieler gedacht haben, denn es ging mit zwei Toren von Tobias Kuschel, mit einem 0:4 in eine kurze Halbzeitpause.

Unser durch Tee aufgew?rmtes Fu?ballteam wurde in der zweiten H?lfte nicht M?de und auch die Auswechselungen des Trainers, Marcel Zinke, trugen dazu bei.
Timmenrode versuchte vieles, kam aber gegen unsere Kicker nicht an. Der Torwart von Timmenrode hatte viel zu tun und wehrte auch viele Sch?sse erfolgreich ab.
Niklas Fritschler traf den Pfosten oder die Sch?sse gingen nur knapp am Tor vorbei. Niklas Manitz und Florian Clemens brachten Timmenrodes Abwehr gemeinsam mit Florian Weinert immer wieder in Bedr?ngnis.
So wurde eine, von sehr vielen gut geschlagenen Ecken, von Jonas Bochnia genutzt und Florian Clemens erh?hte auf 0:5 in der Mitte der zweiten H?lfte. Unser Florian Weinert wollte dem nicht nachstehen, scho? das n?chste Tor und der Endstand von 0:6 stand fest. Der Sturm und das Mittelfeld profitierte wieder einmal von einer sehr guten Abwehrleistung mit Marvin Hunger, Johannes Heinze, Nils Corr, Tim Gusina. So soll es weitergehen und wir freuen uns schon auf die anstehenden Hallenturniere. Ein sicheren zweiten Platz in der Tabelle wurde erreicht und l?sst weiter hoffen.

Im Anschlu? an das Spiel zeigten die Jungs noch die Platzbeherrrschung auf ihre eigene Weise. Hand in Hand, Anlauf nehmen und runter auf den Bauch in den Schnee, Kopf?ber eintauchen.

P.S. F?r alle Fans und Neugierigen: Unser eigenes Hallenturnier findet am 17.01.2009 in der Turnhalle im Hagental statt, kommt doch mal vorbei, 10:00 Uhr ist Anpfiff !
In die Hallenkreismeisterschaft starten wir am 21.12.2009 in Thale und w?rden uns dort ?ber reichlich Unterst?tzung freuen.





Danke an Michael C. f?r den tollen Bericht
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben